Kategorien
Adelso Bausdorf Design Handicraft

Kohlmeise & Alpenfauna?

Rotkelchen Anhänger aus Wolle Handgefertigt, Deutschland Produziert von Adelso Bausdorf, Online-Shop Hint of Deco

II. Veberblick üb. d. heut. Bestand der Alpenfauna etc.
… Die Meisen sind zum grüssten Theile Bewohner der Bergregion, die höchstens an die Grenze des Baumwuchses, aufsteigen. Es sind dies: die
Kolil-, vulgo »Spiegelumeise, Parus major L.,
die Tannen-meise, P. ater L, die Blaumeise, P. coerileus L. die Hauben-, vulgo »Tschaup-meise, P. cristatus L, und die Schwanz-meise, P. caudatus L., vulgo »Pfannenstiela; die einzige alpine Art ist die Alpensumpfmeise, P. borealis Sel., welche noch bei 2300 m zu finden ist und sich von der bei hüchstens 1300 m lebenden Sumpfmeise, P. paluster I.., vulgo » Kohlmeise «, dadurch unterscheidet, dass ihre Kopfplatte nicht einen bläulichen, sondern einen braunschwarzen Schiller hat; ihre Verbreitung ist zu erforschen.
…..

Ich finde, es ist ein sehr interessanter Text, der die Unberührbarkeit der Natur in anderen Zeiten und anderen Wetterlagen zeigt!

Meinen Sie nicht dasselbe?

… arbórea L., noch bei 1600 m; die
Alpenlerche,
A. alpestris
mit rein weissem Schwanz
schwarzem Augen – und Wangenstreif und gelber Kehle, ist ein seltener Gast aus dem Norden.
Die Gattung Pieper enthält den Wasserpieper.,
Anthus Spinoletta L, = aquaticus Bechst., als rein alpine Art noch bei 2000 m; der Baumpieper,
A. arbóreus Bechst., und der Wiesenpieper,
A. pratensis L., steigen bis 1800 m auf; beide sind häufig.
Von den Bachstelzen gehen die weisse Bachstelze, Mo=
tacilla alba L,, und die gelbe Bachstelze, M. flava L., bis
1600 m; erstere nistet oft an Sennhütten. Die Gebirgsbachstelze, M. sulphireu Bechst.

boúrula Penn,, findet sich noch bei
2100 m. Die Wasseramsel, vulgo »Bachgansl«, » Tuckantl», Cinclus aquaticus Bechst., findet sich an allen Gebirgsbächen bis 1600 m ; auf die zweite Art, C. albicollis Salv., verschieden durch hellrote Kehle und Brust, ist wegen der Verbreitung zu achten.
Die Drosseln bleiben meist innerhalb der Waldregion.
Die Ringdrossel, Turdus torquatus L., vulgo »Gaiwitzer« oder » Gratamsel«, und die Misteldrossel, vulgo » Schnarrer« oder » Schnaratzer«, T, viscivorus L,, finden sich noch bei 1600 m;…

S.25 von: Anleitung zu wissenschaftlichen Beobachtungen auf Alpenreisen: Dalla Torre, K.W.v. Anleitung zum Beobachten der alpinen Thierwelt. Anleitung zum Beobachten und zum Bestimmen der Alpenpflanzen

https://www.google.de/books/edition/Anleitung_zu_wissenschaftlichen_Beobacht/GAA_AAAAYAAJ?hl=de&gbpv=0
Kategorien
Adelso Bausdorf Design Handicraft

Rotkehlchen Paradies

Rotkelchen Anhänger aus Wolle Handgefertigt, Deutschland Produziert von Adelso Bausdorf, Online-Shop Hint of Deco

Für all jene Menschen, die ihre Liebsten wieder einladen, bewirten und das Treffen als Erlebnis für alle Sinne inszenieren möchten. Hier hinterlasse ich Ihnen Inspirationen, um eine angenehme und gemütliche Atmosphäre zu schaffen, kleine Dekorationsartikel, fantastische Tischdekorationen, die Zärtlichkeit vermitteln, damit sich alle Besucher durch die Anwesenheit dieser kleinen Wesen im Einklang mit der Natur fühlen.